Ganzheitliche Behandlung

Unser Behandlungskonzept

Unser erfahrenes Team aus Ärzten und Therapeuten setzt auf ein individuelles Behandlungskonzept, das auf Sie und Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Ein Bezugstherapeut steht Ihnen über die gesamte Therapiedauer persönlich zur Seite. So entwickelt sich eine enge Beziehung, die den Behandlungserfolg unterstützt.

Unsere Therapiezeiten und -angebote sind so ausgerichtet, dass Sie die ambulante Therapie so einfach wie möglich in Ihren Alltag integrieren können – ohne Einschränkungen im Beruf und ohne auf Ihr gewohntes Umfeld zu verzichten. 

Durch die enge Anbindung an den CIP Verbund und die Zusammenarbeit mit Ärzten aus verschiedenen Disziplinen im Haus bieten wir Ihnen eine kompetente ganzheitliche Behandlung. Dabei nutzen wir Elemente aus der Achtsamkeits-, Kunst- oder Bewegungstherapie, unterstützen Sie bei medizinischen Fragestellungen sowie bei Themen, die Beruf, Finanzen oder Familie betreffen.

Integrative Entwöhnungsbehandlung

Als ambulantes Therapiezentrum für Abhängigkeitserkrankungen begleiten wir Sie auf Ihrem Weg in die Abstinenz! Wir bieten Ihnen eine integrative medizinische, verhaltenstherapeutische und tiefenpsychologische Entwöhnungsbehandlung sowie die Nachsorge nach stationärem Aufenthalt.

> weitere Informationen

Psychosomatische
Reha-Nachsorge

Patienten mit psychischen Erkrankungen wie Depressionen oder Essstörungen erhalten in der CIP Fachambulanz nach ihrer ambulanten oder stationären Therapie eine psychosomatische Rehabilitationsnachsorge (IRENA), die berufsbegleitend am Wohnort stattfindet.

> weitere Informationen